anonymous

Geld auf anonyme Art verdienen

Anonym im Internet Geld verdienen

Gründe, sich anonym am Internetmarketing zu beteiligen

Besonders gut nachvollziehbar ist der Wunsch von vielen Webseitenbetreibern, sich oder seinen Namen im Internet nicht in Verbindung gebracht zu werden mit einer intimen, sexuellen oder sogar unseriösen Produktgruppe. Schon auf einer Internetseite in Erscheinung zu treten löst bei manchen Homepagebastlern die Sorge um seinen oder ihren guten Ruf aus. Man ängstigt sich, es könnten gewisse Nachteile besonders am Arbeitsplatz entstehen.

Das Arbeitsrecht kann für viele nichtselbständige Arbeitnehmer ein wichtiger Grund sein, im Internet nicht öffentlich in Verbindung mit Geldverdienen genannt zu werden. Selbst wenn das Arbeitsrecht eine Nebenbeschäftigung zulässt, können einem Arbeitnehmer an seinem Arbeitsplatz Nachteile entstehen, wenn Allewelt über seine oder ihre Nebentätigkeit informiert ist.

Der Wunsch in den Chefetagen tendiert meistens zu dem Anspruch, der Arbeitnehmer habe sich ausschließlich um seine Arbeit zu kümmern. Der Arbeitnehmer könnte durch seine Nebenbeschäftigung seine Tätigkeit am Arbeitsplatz vernachlässigen. Diese Sorge mancher Chefs ist sicherlich manchmal berechtigt.

Temporäre, persönliche Gründe, anonym zu arbeiten

Ein besonderes Augenmerk soll dieser Artikel auf persönliche Gründe legen, sich vor der Öffentlichkeit verstecken zu wollen und gleichzeitig alle möglichen Anstrengungen zu unternehmen, über die Internetgemeinschaft möglichst viel Geld zu verdienen.

Genau diese Formulierung wird bei Ihnen hoffentlich schon Zweifel auslösen, ob man mit dieser Einstellung jemals Kohle machen kann.

Image das eine Angst symbolisiert Die verschiedenen tiefgründigen Typen der persönlichen Schwierigkeiten, sich zu offenbaren, wie Hemmungen oder Ängste, werden hier nicht weiter behandelt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass diese perönlichen Einschränkungen meistens vorübergehender Natur sind. Bei einem interessierten Anfänger tauchen immer sehr viele Fragen auf, die ihn im Internetmarketing verunsichern:

Wo fange ich an? Wie stehe ich da, wenn meine Arbeit floppt? Was sagen dann die Freunde, die Familie, die Kollegen, usw.?

Gute Arbeit braucht keine Anonymität

Das sicherste Mittel, um das Problem, sicherheitshalber anonym zu bleiben, gar nicht erst aufkommen zu lassen, ist eine gewisse Geisteshaltung, die darauf hinausläuft, nur dann mit einer Sache im Internet an die Öffentlichkeit zur treten, wenn man sich der jew. Sache sicher ist. Anders ausgedrückt, man sollte immer genau wissen, was man tut. Dann können Sie Ihren Namen öffentlich nennen, ohne sich zu genieren. Sie haben nichts zu verbergen, Sie sind nicht angreifbar. Sie haben richtig gehandelt und wahrscheinlich auch etwas Nützliches für Andere geleistet. Das klingt pathetisch, sorry!

Statt Anonymität Undercover

Um immer genau zu wissen, was man gerade im Internet macht, braucht man u.a. Fachwissen, und dieses Wissen ist nicht umsonst. Es kostet Geld, wenn man sich z.B. von Profis coachen lässt.

Wichtig: Bevor man sich um professionelles Wissen bemüht und dafür Geld ausgibt, sollte man genau prüfen, auf welchem Gebiet man etwas Neues lernen könnte, sollte oder müsste, um mit diesem Angelernten im Internet endlich Kohle zu machen.

Sehr häufig ist zu beobachten, dass am Computer irgendetwas gebastelt wird, was wahnsinnig Spaß macht. Diese Art zu arbeiten ist sehr nützlich, wenn es darum geht, allgemeine Kenntnisse über Computer und Internet zu erwerben. Zum Geldverdienen ist man damit wahrscheinlich nur selten auf der richtigen Schiene.

Auf welchem Gebiet man sich weiterbilden muss, um als Marketer erfolgreich zu sein, muss sorgfältig in Erfahrung gebracht werden. Und dies wiederum kann man ohne finanziellen Aufwand tun, jedoch nicht ohne Mühe. Man holt sich Angebote ein, ähnlich wie bei einer Ausschreibung, um schließlich für sich selbst die beste, seriöseste und zuverlässigste Strategie zu finden, um damit in finanzieller Hinsicht erfolgreich am Desktop, Laptop, Tablet oder Notebook zu arbeiten.

Ralf Schmitz bietet ein " Experten-Webinar" an, auf dem Ihnen gezeigt wird, wie Sie nach kurzer Zeit, sogar ohne Vorkenntnisse, mit fremder Hilfe zu finanziellem Erfolg kommen können.

Fremde Hilfe besteht in diesem Fall aus erfolgreichen Marketingexperten, die mit Videowerbung glänzen. Diese Videowerbung können Sie auf Ihre Seite bringen, um damit Geld zu verdienen. Die Marketingexperten werden durch die Videos auf Ihrer Webseite in den Vordergrund gerückt, während Sie als Betreiber kaum in Erscheinung treten, gewissermaßen undercover.

Es gibt bereits Anwender, die diese Marketing-Methode als "genial" einschätzen. Und sie wird nicht nur von Anfängern, sondern ganz besonders von "alten Hasen" angegewendet.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich kostenlos zu dem kostenlosen Webinar von Ralf Schmitz an:

affiliate

Affiliate Marketing Webinar

Webinar für Affiliates

Für Leute, die als Affiliates im Internet Geld verdienen möchten.

Undercover Affiliate

Wer möchte nicht gern im Internet Geld verdienen. Für Anfänger ist es oft sehr schwierig, sich selbst über das Internet bekannt zu machen, um mit ihrer Werbung Erfolg zu haben. Wer möchte schon gern allgemein bekannt sein, ohne selbst zählbaren Geschäftserfolg darbieten zu können?

Für die meisten Menschen gibt es an der Stelle wohl ein nachvollziehbares persönliches Problem, sich selbst als Marketing-Experte darzustellen, wenn man diesen Expertenstatus noch gar nicht erreicht hat. Besonders schwierig wird es, wenn der Newcomer sein Produkt und damit auch sich selbst auf einer zu veröffentlichen Videobotschaft darstellen soll, wie es von Coachern oft empfohlen wird.

Die meisten Menschen wollen an ihrem Rechner arbeiten, etwas leisten, produzieren, aber zumindest am Anfang verständlicherweise noch nicht ihren Namen, ihre Person öffentlich preisgeben.

Als Experte profilieren.

Ralf Schmitz hat eine Lösung für dieses Problem mit seiner Webinar Blackbox entwickelt. Sie können auf seinem kostenlosen Webinar erfahren, wie Sie schon nach wenigen Tagen, sogar ohne Vorkenntnisse, mit Fleiß und mit fremder Hilfe zu finanziellem Erfolg kommen können.

Diese "fremde Hilfe" besteht aus sehr erfolgreichen Internetmarketern, die über Videowerbung gut zu verkaufende Artikel aus allen möglichen Bereichen anbieten. Ihre Aufgabe ist es, diese Videobotschaften zu veröffentlichen. Wenn diese beworbenen Artikel gekauft werden, erhalten Sie Provisionen. Das hört sich einfach an und ist einfach.

Sie brauchen dafür keine Vorkenntnisse. Wenn Sie Kenntnisse im Marketingbereich haben oder Computer-Experte sind, um so besser. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Banner und melden Sie sich anschließend zu einem kostenlosen Weibinar an:

cms

Webseitenoptimierung mit WordPress CMS

Jogger-300x225CMS zur Verwaltung von Inhalten auf Webseiten

Ein Content-Management-System, CMS, ist eine Software zur Verwaltung von Inhalten auf Webseiten. Ursprünglich war WordPress nicht für dieses gemeinschaftlich zu nutzende CMS vorgesehen. Andererseits ist WordPress als Open Source Software inzwischen so stark geworden, dass man mit WP mühelos CMS einsetzen kann.

Um mit bestehenden Webseiten auf Toppositionen zu gelangen, ist es in den meisten Fällen notwendig, Webseitenoptimierung zu betreiben. D.h. die Seiten müssten sehr oft für den Interessenten und damit auch für die Suchmaschienen attraktiver gemacht werden. Sofern diese Aufgabe selbst berwerkstelligen möchten, sind ein paar technische Kenntnisse, besonders im Bereich WordPress CMS von Vorteil.

Dagegen reichen wenige oder sogar keine Programmier- bzw.  HTML-Kenntnisse aus, damit ein Autor, Texter oder allgemeiner Anwender über WordPress-CMS mit Hilfe starkter Plugins, oft kostenlos. seine Seiten und Beiträge professionell entwerfen oder beliebig bearbeiten kann. Er kann mit diesen Plugins Bilder in den Text einfügen, diese vergrößern, vekleinern, beliebig verschieben und somit seinen professionellen Text optisch ansprechender und informativer gestalten. Ferner kann der Anwender Links zu internen und externen Seiten einarbeiten, so dass der Text nicht nur für den Webseiten-Besucher, sondern auch für die Suchmaschienen interessanter wird. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere einfach anzuwendende Optionen, mit diesen Plugins Textformatierung, Fett-, Schrägschrift und Tabellenbearbeitung vorzunehmen, um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

Möglichkeiten zur Nutzung von WordPress mit CMS

Wordpress ist mit der gigantischen Zahl von 6 Millionen neuen Blogs das größte Blogsystem der Welt. Für Menschen aus allen Bereichen, ob Blogger-Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis bieten sich durch WordPress unendlich viele Möglichkeiten, ein Online Business aufzubauen bzw. zu vergrößern.

Die riesige Anzahl der WordPress-Anwender, die täglich ihre Erfolgsmöglichkeiten mit WordPress nutzt, wächst ständig und füttert die WordPress-Datenbanken z.Zt. mit 23 Miliarden Page Views. Dadurch bieten sich praktisch in allen geschäftlichen Branchen unerschöpfliche Möglichkeiten für Gewerbetreibende.

Wordpress herunterladen

Sich an diesem Aufschwung zu beteiligen und von WordPress zu profitieren, ist heute einfacher denn je. Ob Sie bereits bei einem Hoster angemeldet sind oder nicht, die Installation von WordPress ist mit wenigen Klicks erledigt.

Wenn Sie das WordPress-System vom Start professionell nutzen möchten, dann können Sie die Software mit wenigen Klicks auf Ihren Server herunterladen und WordPress installieren. Sie brauchen dafür eine Webadresse und einen Speicherplatz.

Ihr Internet-Provider muss dafür eine PHP-Programmiersprachen-Unterstützung und eine MySQL-Datenbank zur Verfügung stellen. Der Text, den Sie gerade lesen, ist bei Hostgator gespeichert. Was Sie tun müssen, um WordPress herunterzuladen und zu installieren im Einzelnen außerdem wissen müssen, ist gut verständlich dargestellt und kann unter WordPress Kurzanleitung nachgelesen werden.

Wordpress Datenbank

wordpress-cmsEine WordPress-Website wird mit ihrem gesamten Inhalt über eine MySQL-Datenbank verwaltet. Zu einer WordPress Datenbank gehören Webseiten, Blogbeiträge bzw. Artikel, Kommentare von Besuchern, die Inhalte von WordPress Custom-Post-Types, Einstellungen von Themes und Plugins.

Wenn das alles für Sie wie Informationsüberflutung aussieht, dann machen Sie sich bitte darüber keine Gedanken. Ihr Verständnis über diese Fachbegriffe wächst ständig, wenn Sie sich mit der Pflege der WordPress Datenbank beschäftigen, indem z.B. Beiträge schreiben. Damit anzufangen ist recht einfach.

Mit dieser Plege der WordPress Datenbank wächst der Umfang des Inhalts ständig an und kann später die Ladegeschwindigkeit Ihrer Webseite beeinflussen. Wenn Sie im fortgeschrittenen Statdium mehr über das Entfernen unnötiger Daten und über Steigerung der Effizienz Ihrer WordPress Datenbank und somit über den Einfluss auf die Ladegeschwindigkeit wissen möchten, dann können Sie sich darüber informieren bei Dr.Web.

Wordpress Beispiele

Wenn Sie WordPress anders oder nicht dafür nutzen möchten, Blogbeiträge zu schreiben, dann steht Ihnen eine große Zahl von WordPress Beispielen zur Verfügung, um mit einmaligen Aufwendungen von ca. 50 € für Themes, professionelle, fast fertige Webseiten einzusetzen. Diese WordPress Beispiele versetzen Sie in die Lage, mit etwas Geschick mühelos aufwendige Firmen-Websites zu erstellen. Gleichzeitig werden Sie bei Suchmaschinen mit WordPress punkten können, die Ihren Internetauftritt in die gehobenen Rankings befördern und damit Ihre geschäftlichen Angebote für eine große Zahl von Interessenten atraktiver machen. Aber nicht nur aufwendige Firmen-Websites befinden sich unter den WordPress Beispielen. Schauen Sie sich am besten die 20 WordPress Beispiele von der WP-Agentur an.

Webinareinladung

Eine Einladung zu einem kostenlosen Webinar mit dem Titel Mit 5 Klicks zum erfolgreichen OnlineBusiness , gehalten von Werner Langfritz, wartet auf Sie mit weiteren Information über Geld verdienen im Internet.

 

 

Reisekoffer

 

So unsicher sind Reisekoffer wirklich

Schloss geknackt in fünf Sekunden

Sie reisen gerne mit großen Koffern?
Es ist der Albtraum aller Reisenden: Man gibt den Koffer am Flughafen ab, steigt in den Flieger, und nach der Landung stellt man fest, dass das Gepäckstück aufgebrochen wurde. Klamotten, Kamera, Geld – alles weg. Der Urlaub ist ruiniert. Deshalb vertrauen viele Fluggäste auf Zusatzschlösser, die sie an den beiden Zippern des Reißverschlusses befestigen. Sie sollen vor Langfingern schützen.


Kuli knackt Reißverschluss.
Weiterlesen…



Mückenplage

 

Mücken im Schlafzimmer

Wie man Mücken los wird

Mückenschutzt - Erstellt durch Tim Moritz, Bridget Connolly

Es gibt kaum etwas Nervigeres als das Surren einer Mücke an deinem Ohr und dem damit einhergehenden Wissen, dass du in wenigen Minuten einen frischen Stich auf einem ungeschützten Teil deiner Haut haben wirst. Mücken sind in vielen Teilen der Welt eine Plage, denn sie können gefährliche Krankheiten übertragen und verbreiten.

Egal ob du auf deinem nächsten Campingurlaub stichfrei bleiben oder die Mückenpopulation in deinem Garten klein halten willst, in diesem Artikel findest du die passende Methode. Lies weiter und finde heraus, wie du Mücken so loswirst, dass sie nicht mehr zurückkommen.
Weiterlesen…

 


Fahrzeugortung

 

Fleetize erfasst GPS-Standort

Fahrzeugortung auch für kleinere Unternehmen


Fahrzeugortung für Einsatzplanung

Auf der Plattform Fleetize können Standort- und Sensordaten GPS-fähiger Geräte erfasst werden – und das Unternehmen liefert das passende Gerät wie den Fleetize-CarTracker, eine Smartphone-App und eine Anwendung für den Laptop oder den Car-PC gleich mit. Zum Markteinstieg wurde Fleetize optimiert auf den B2B-Bereich.

Der Nutzen einer solchen GPS-basierten Lösung ergibt sich quasi von selbst, denn Fleetize kann vielfältig eingesetzt werden – von der Fahrzeugnutzungs-Analyse über die elektronischen Fahrtenbücher und die
Fahrzeugortung 
bis hin zur Einsatzplanung und für den Zeitnachweis. Fleetize (von Fleet, englisch für Flotte, gesprochen [flie:teis]) möchte laufende Kosten reduzieren und präventiv gegen Missbrauch wirken.
Weiterlesen…

 


Andrew Lesnie – Der Hobbit

 

Andrew Lesnie

„Herr der Ringe“-Kameramann gestorben

Der australische Kameramann ist im Alter von 59 Jahren gestorben.

Spektakulär und gewaltig: Ohne die Aufnahmen von Andrew Lesnie wären der „Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ nicht das, was sie sind. Der australische Kameramann ist im Alter von 59 Jahren gestorben.

Der australische Kameramann Andrew Lesnie, der mit Peter Jacksons die „Herr der Ringe“- und „Der HobbitDer Hobbit„-Filme drehte, ist tot. Wie das Branchenblatt „Variety“ berichtete, erlitt der Oscarpreisträger einen Herzinfarkt. Lesnie wurde 59 Jahre alt.
Weiterlesen…

 


Gottschalk

 

Gottschalk-Vertrag der ARD

2,7 Millionen Euro für nichts und wieder nichts?


Mit welcher Rente darf Thomas Gottschalk rechnen?

Sind es nur siebenhundert Euro, wie er kürzlich bei einer Sendung zu seinem 65. Geburtstag witzelte? Oder vielleicht doch ein wenig mehr? Folgt man den Dokumenten, die nun zu seinem kurzzeitigen Engagement im ersten ARD-Programm aufgetaucht sind, darf man annehmen, dass es finanziell nicht gar so furchtbar für ihn aussieht.

Demnach soll der WDR, genauer dessen Tochterfirma WDR Mediagroup sich verpflichtet haben, Gottschalk im Jahr 2012 fünf Millionen Euro zu zahlen – und dies auch für den Fall, dass seine Vorabendshow „Gottschalk live“ ein Flop und nach vierzig Folgen abgesetzt würde.
Mehr zum Thema

 


Steinwerkzeuge

 

3,3 Millionen Jahre alt

Älteste Steinwerkzeuge unserer Vorfahren


Die bearbeiteten Steine lassen darauf schließen, dass sich Menschen schon viel früher als vermutet Werkzeuge angefertigt haben.

In Kenia haben Wissenschaftler einen bedeutenden Fund gemacht: etwa 3,3 Millionen Jahre alte Steinwerkzeuge. Die Entdeckung der bearbeiteten Steine wirft neue Fragen zu unseren Vorfahren auf.

Die Vorfahren des Menschen haben vermutlich schon viel früher einfachste Steinwerkzeuge angefertigt als bislang angenommen. So fanden Archäologen der Stony-Brook-Universität (USA) Hammersteine und andere bearbeitete Steine in der Nähe des Turkana-Sees im Norden Kenias, die 3,3 Millionen Jahre alt sein sollen. Sie stellen ihre Entdeckung im Fachmagazin „Nature“ vor.
Mehr zum Thema

 


Schlafmohn

 

Opiate aus Zucker

Hefe als Drogenfabrik

Schlafmohn lässt sich bald aus Mikroorganismen gewinnen
Opiate aus Zucker
Morphin, Codein und andere Schlafmohn-Substanzen lassen sich aus Mikroorganismen gewinnen. Mit Hefe haben Forscher erstmals die Grundsubstanz für Opiate hergestellt. Ein Durchbruch für die Pharma-Industrie, mit einer Schattenseite: die Drogenproduktion könnte davon profitieren.
Opiate und andere Schlafmohn-Bestandteile lassen sich künftig industriell von Mikroorganismen aus Zucker herstellen.
Mehr zum Thema