Steinwerkzeuge

 

3,3 Millionen Jahre alt

Älteste Steinwerkzeuge unserer Vorfahren


Die bearbeiteten Steine lassen darauf schließen, dass sich Menschen schon viel früher als vermutet Werkzeuge angefertigt haben.

In Kenia haben Wissenschaftler einen bedeutenden Fund gemacht: etwa 3,3 Millionen Jahre alte Steinwerkzeuge. Die Entdeckung der bearbeiteten Steine wirft neue Fragen zu unseren Vorfahren auf.

Die Vorfahren des Menschen haben vermutlich schon viel früher einfachste Steinwerkzeuge angefertigt als bislang angenommen. So fanden Archäologen der Stony-Brook-Universität (USA) Hammersteine und andere bearbeitete Steine in der Nähe des Turkana-Sees im Norden Kenias, die 3,3 Millionen Jahre alt sein sollen. Sie stellen ihre Entdeckung im Fachmagazin „Nature“ vor.
Mehr zum Thema